Unser

Verein

Über uns

Fallschirmsportverein Zerbst e.V.

Unser Verein wurde am 21. September 2001 gegründet.

Wir sind eine beim Deutschen Aero Club registrierte Ausbildungseinrichtung mit der Genehmigung zur nichtgewerbsmäßigen Ausbildung von Fallschirmspringern.

Vereinsgebäude bei Nacht
Kind beim Baden im Pool

Wir sind

Familiär

Wir sind ein kleiner, familiärer Verein mit ca. 30 Mitgliedern. Vom gemeinsamen Frühstücken bis zum gemütlichen Grillabend begleiten uns unsere Liebsten an den Wochenenden auf den Flugplätzen Sachsen-Anhalts. Für unsere Kinder sind die Wochenenden meist ein kleiner Abenteuerurlaub.
Gemeinsam spielen, toben und alles erkunden

Unser

Flugplatz

Unsere Home-Dropzone ist auf dem ehemalige Militärflugplatz bei Zerbst, dem heutigen Sonderlandeplatz Zerbst (ICAO-Code EDUZ). Hier findet auch ein Großteil unserer Ausbildung statt. Als Absetzmaschine chartern wir wahlweise eine Cessna 182 oder eine AN-2. Mit unsere Vereinsmitgliedern springen wir aber auch auf anderen Sprungplätzen in Sachsen-Anhalt. Ob nun in Zerbst, Magdeburg, Merseburg, Dessau oder Ballenstedt, bei uns lernst du, wie du auf jedem Flugplatz im Zielkreis landest!

Flugplatz Zerbst Luftbild

Staff

Einige Mitglieder

Gerald

Vorsitzender
Ausbildungsleiter
Lehrer

Basti

Stellv. Vorsitzender
Springer

Peggy

Kassenwart

Christof

Medienwart
Lehrer

Jens

Beisitzer
Fallschirmtechniker
Lehrer

Micha

Springer

Lutz

Springer

Roland

Springer

Klaus

Orakel
Wettergott

Dirk

Springer

Andreas

Springer

Marcel

Springer

Ronny

Springer